musikschule havixbeck
IN TRÄGERSCHAFT DES
jugendorchester havixbeck e. V.
bellegarde platz · 48329 havixbeck · 02507 - 2285

Euphonium, Bariton, Tenorhorn

Das Euphonium ist eine Erfindung des englischen Raums. Die Form ist der Tuba nachempfunden.Es kann sicher wohl als das interessanteste aller Messingblasinstrumente angesehen werden. Es ist äußerst beweglich und somit wie das Flügelhorn für schwierige Läufe und Melodiepassagen besonders geeignet. Während es ein Stück mit der Melodie geht, marschiert es im nächsten Augenblick mit Macht an der Seite der Bässe. Das Euphonium ist ein Blasinstrument mit Kesselmundstück, ein ovales oder tubaförmiges Flügelhom in Tenorlage mit einem etwa 275 cm konischem Messingrohr und weiter Mensur, das ihm, besonders in der Tiefe, kräftige und große Tonfülle verleiht. Es wird in der Orchester ebenso wie in der Folkloremusik vieler Länder z.B. in der tschechisch-böhmische Blasmusik eingesetzt.

Unterrichts- schwerpunkte

Technische Fertigkeiten (Ansatz, Grifftechnik), Spielliteratur von Klassik bis zum 20. Jahrhundert, Atemführung und Musikalische Gestaltung.

Unterrichtsform

Einzelunterricht,
Ensemblespiel,
Spiel mit Klavierbegleitung,
Mitwirken im Jugendorchester

Unterrichtseinheit

Einzelunterricht 30min
Förderstufe 45 min

Ergänzende Fächer

Aufbaustufenorchester
Jugendmusik
Jugendorchester
Klavier
Musiktheorie

Dozenten

Becker, Rainer
Esser, Lothar
Volman, Chiel

Links

TubaEuph
englischsprachige Homepage mit vielen Informationen zu den tiefen Blechblasinstrumenten

Euphonium Net
die Homepage von Steven Mead einem der hervorragensten Euphonium Solisten der Welt

International Tuba Euphonium Association