musikschule havixbeck
IN TRÄGERSCHAFT DES
jugendorchester havixbeck e. V.
bellegarde platz · 48329 havixbeck · 02507 - 2285

Hildegard Laufer

Hildegard Laufer

Nach erstem Oboenunterricht in Gronau und Münster, begann sie ihr Instrumentalstudium mit dem Hauptfach Oboe bei Pierre. W. Feit an der Folkwang Hochschule Essen. Dieses schloss sie 1994 mit der Staatlichen Muikschullehrerprüfung ab. Sie setzt Ihr Oboenstudium an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf bei Klaus Kärcher, dem Solooboisten des Gürzenich-Orchesters Köln, fort. Den künstlerischen Abschluss erhält sie im Juni 1997. Ihre akademischer Laufbahn schloss sie 2000 erfolgreich mit einem Studium der Allgemeinen Musikerzeihung an der Hochschule für Musik Detmold, Abteilung Münster ab.

Hildegard Laufer hat zahlreiche Erfahrung als Oboistin in verschiedenen Orchestern gesammelt sowie dem Landes-Jugend-Orchester NRW, dem Symphonischen Collegium Essen, der Orchesterakademie des Schleswig Holstein Musikfestival, der Idyllwild Arts Academy, California, USA und dem Symphonieorchester der Stadt Münster. Des weiteren besuchte sie verschiedene Meisterkurse unter anderem bei Prof. Hucke, Musikhochschule Köln, bei Prof. Günther Passin, Mozarteum in Salzburg, bei Prof. Klaus Becker, Hochschule für Musik Hannover, bei Stefan Schilli, Solo-Oboist des Bayrischen Rundfunks und Prof. Christian Wetzel, Musikhochschule Leipzig.

Sie sammelte Erfahrung als Oboenlehrerin an der Westfälischen Schule für Musik in Münster und an der Musikschule der Stadt Bocholt. Seit 1997 hat sie einen Lehrauftrag für das Fach Oboe am Institut für Musikpädagogik an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster.

Fach

Musikalische Früherziehung
Oboe